Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel:    Die Aktualisierung erfolgt unregelmäßig
Suchbegriffe*:
  Groß-Kleinschreibung beachten     ODER- Verknüpfung (statt: UND)
Suchen in: Schlüsselwörter   Abstract    Schlagzeilen
Jahrgang:  2017 2018 2019 2020 2021 2022 
* Extralisten:
Presseartikel mit Infografiken, Landkarten, Dokumenten/ Berichten/ Studien u.ä.
sowie  Literaturhinweisen (ab Jahrgang 2015)
Die jüngsten Presseartikel
Anzahl Datensätze: 20
Solarstrom, Einkommensteuer
19.09.2022
FAZ
Manfred Schäfers
173
Die Sonne geht auf für den Solarstrom
Die Ampel plant den Befreiungsschlag für potentielle Solarstromerzeuger – und selbst die sonst so kritischen Länder jubeln. Aber nicht alle sind begeistert.

zum externen Volltext

| Solarenergie | Einkommensteuer |


  
Schule, Digitalisierung
19.09.2022
Süddeutsche Zeitung
Paul Munzinger
174
Bildungsexperten fordern Pflichtfach Informatik
Corona hat der Digitalisierung der Bildung einen Schub verpasst. Doch den Wissenschaftlern , die die Bundesländer beraten (SWK), reicht das noch lange nicht. Sie wollen mehr Technik schon für kleine Kinder und beklagen "angstgetriebene Auffassungen" (Gutachten)

zum externen Volltext

| nachhaltige Energie |


  
Kapitalismus, Klimakrise
17.09.2022
die tageszeitung (taz)
Essay:
Ulrike Herrmann
172
Schrumpfen statt Wachsen
Klimaschutz ist nur möglich, wenn Kapitalismus und Wachstum enden. Millionen Menschen werden sich beruflich umorientieren müssen

zum externen Volltext

| Klima | Konsum & Produktion | Treibhausgase | Ökostrom | Nachhaltigkeit |


  
Feststoffbatterien
16.09.2022
Süddeutsche Zeitung
Thomas Fromm
171
Der Kampf um die Superbatterie hat begonnen
Schnelleres Laden, größere Reichweite, geringere Brandgefahr: Eine neue Akku-Technologie soll dem E-Auto zum Durchbruch verhelfen. Die Frage ist nur, wer diese Feststoffbatterien dann bauen wird.

zum externen Volltext

| Elektroauto | EW-Verkehr |


  
AKW-Kaltzustand
12.09.2022
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller
163
"Kaltzustand": beschönigende Bezeichnung für einen heruntergefahrenen Reaktor
Die Nachzerfallswärme muss monatelang weiter mittels Kühlwasser abgepumpt werden, wozu Strom benötigt wird, ggf. von Notstromaggregaten wie aktuell im Kernkraftwerk Saporischschja

zum externen Volltext

| Atomenergie |


  
Brennholz, Treibhausgase
12.09.2022
Süddeutsche Zeitung
Kommentar:
Marlene Weiß
164
Das Fällen von Bäumen ist kein Klimaschutz
Wer Holz nur deshalb erntet, um Energie zu gewinnen, schadet dem Klima. Das EU-Parlament hat es in der Hand, diesen geförderten Missstand abzustellen. "Primäre" Holzbiomasse sollte nicht mehr als erneuerbar gelten.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Wald | Biomasse | Erneuerbare |


  
Queen, Afrika
12.09.2022
die tageszeitung (taz)
Dominic Johnson
170
Elizabeths Erbe in Kenia
Das koloniale Erbe wirkt bis heute nach. In Kenia, wo die Flaggen auf Halbmast hängen, hat es nicht nur das Gesicht des brutalen Kolonialkrieges

zum externen Volltext

| Konflikte | Eine-Welt |


  
Gletscherschmelze, Alpen
11.09.2022
die tageszeitung (taz)
Denis Pscheidl
169
Das gar nicht so ewige Eis
An kaum einem Ort in Europa ist die Klimakrise so sichtbar wie im Tiroler Hochgebirge. André Baumeister und sein Team zeigen SchülerInnen, wie Gletscher schmelzen und was das mit unserem Lebensstil zu tun hat

zum externen Volltext

| BNE | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Gletscherkunde
10.09.2022
die tageszeitung (taz)
Denis Pscheidl
168
Wie entstehen Gletscher?
Gletscher können nur entstehen, wenn im langjährigen Mittel mehr Schnee fällt als abschmilzt. Die Höhe, ab der dies geschieht, wird als klimatische Schneegrenze bezeichnet (ca. 2600 m).

zum externen Volltext

| Klimawandel | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Albedo | Kippelemente |


  
IAEA, AKW-Saporischschja
09.09.2022
Deutschlandfunk
Kommentar:
Gesine Dornblüth
162
Russland zeigt der IAEA die Grenzen auf
Der Bericht der IAEO zum AKW Saporischschja und der ganze Vorgang dazu zeigt, dass Russland keinerlei Interesse an Kooperation hat. Der Druck auf die russische Führung reicht noch lange nicht.

zum externen Volltext

| Atomenergie | IAEO | Konflikte |


  
Klima-Planwirtschaft
08.09.2022
Le Monde diplomatique
Ulrike Herrmann
161
Die Klimakrise wird sich nur bewältigen lassen, wenn der Staat eingreift
Die britische Kriegswirtschaft ab 1939 zeigt, wie eine private Planwirtschaft die zivile Produktion geordnet schrumpfen kann – und wie sich dann knappe Güter rationieren lassen, damit der soziale Frieden erhalten bleibt.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle |


  
Klima-Kipppunkte
08.09.2022
Süddeutsche Zeitung
Benjamin von Brackel
167
Wenn der Planet ins Straucheln gerät
Laut einer neuen Übersichtsarbeit ist mit manchen Kippprozessen im Klimasystem früher als gedacht zu rechnen. Erste Kipppunkte könnten schon heute überschritten sein.

zum externen Volltext

| Kippelemente | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Golfstrom |


  
Stromkosten, PV-Anlage
07.09.2022
FAZ
Holger Appel
159
Lohnt sich die Anschaffung einer Solaranlage?
Photovoltaikanlagen sind so gefragt und teuer wie nie. Lohnt sich die Anschaffung? Das ist eine Entscheidung zwischen Ökonomie und Emotion.

zum externen Volltext

| Strom | Solarenergie | EW-Strom |


  
AKW-Streckbetrieb
07.09.2022
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
160
Streckbetrieb senkt Strompreis kaum
Der Effekt einer AKW-Laufzeitverlängerung bis April wäre so marginal, dass er in den normalen Schwankungen der Strombörse untergehen würde. Ein Grund dafür ist die Logik der Preisbildung am Spotmarkt (Merit-Order)

zum externen Volltext

| Strom |


  
Gaspreisbildung
30.08.2022
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
166
Warum die Gaskraftwerke den Strompreis so sehr prägen
An den Strommärkten definiert immer das teuerste Kraftwerk den Börsenpreis – das hat sich niemand ausgedacht, das ergibt sich vielmehr zwangsläufig, wenn man Angebot und Nachfrage freien Lauf lässt

zum externen Volltext

| Erdgas | Konsum & Produktion |


  
Wassermangel, Dürre
28.08.2022
Süddeutsche Zeitung
Julia Brader
158
Letzter Tropfen
Die ARD-Doku "Die große Dürre. Was tun, damit Deutschland nicht austrocknet?" schockt, gibt aber auch Hoffnung

zum externen Volltext

| Wasser | Nahrung | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Klimaschutz, Expertenrat
25.08.2022
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
157
Nicht sofort und nicht genug
Expertenrat kritisiert die „Sofortprogramme“ zum Klimaschutz (pdf ): Bei Gebäuden Erfolg zweifelhaft, bei Verkehr bisher kaum Ehrgeiz

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Mobilität/Verkehr | Energiewende | Energiesparen | Energieeffizienz |


  
Hitzetote
22.08.2022
die tageszeitung (taz)
Gereon Asmuth
165
Hitzewelle mit dunklem Schatten
An extrem heißen Tagen sterben in Deutschland rund ein Drittel mehr Menschen als üblich. Hitzetote werden in den Statistiken oft nicht als solche bezeichnet. Und doch ist der Zusammenhang sehr deutlich.
IG(Tagesmitteltemperatur, Übersterblichkeit)

zum externen Volltext

| Klimawandelfolgen | Gesundheit |


  
Gasumlage
16.08.2022
Tagesspiegel
Kommentar:
Christoph von Marschall
153
Warum zahlt nur ein Teil der Gesellschaft?
Rettung des Versorgungssystems, Entlastung der Ärmsten, Steuerung der Energiewende? Die Ampel erklärt schlecht, worum es ihr im Kern geht.

zum externen Volltext

| Erdgas | Energiewende |


  
Dienstwagenprivileg
16.08.2022
die tageszeitung (taz)
Anja Krüger
154
Steuerzahler finanzieren teure Dienstwagen
Die Deutsche Umwelthilfe fordert das Ende der Gratismentalität bei luxuriösen Firmenwagen

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | Ökosteuer |


  

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt